leuchten

licht hat einen grossen einfluss auf unsere befindlichkeit. in räumen die vorwiegend abends genutzt werden, ist der gezielte einsatz von kunstlicht von besonderer bedeutung. grundsätzlich wird die beleuchtung in arbeitslicht und stimmungslicht unterteilt. ein typisches arbeitslicht ist die direkte beleuchtung einer tischfläche. das stimmungslicht hat die aufgabe, den raum erkennbar zu machen und den kontrast zu den stark beleuchteten arbeitsflächen zu reduzieren.

oft wird eine indirekte beleuchtung als stimmungslicht eingesetzt. da nur ein teil des licht's von der wand reflektiert wird, benötigt diese technik viel energie. besonders bei dunklen wandflächen sind leuchten mit grossen schirmen besser geeignet. solche leuchtkörper erzeugen ein weiches licht mit feinen schatten und benötigen für die selbe helligkeit bedeutend weniger strom.

ausgeschalteteingeschaltettischleuchte